IG Stiller - www.nachtruhe.info
"...und zur Unzeit wird weder geläutet noch hat irgendein Muezzin die Ruhe von uns Nachbarn zu stören."

Peter Bodenmann (Alt SP-Präsident)
Peter Bodenmann (Alt SP-Präsident)

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Kontakt/Forum
 
Name:         Beratung/Medien: laermsensible.org
E-Mail:
(Pflichtfeld; wird nicht veröffentlicht)
        Webmaster: info@nachtruhe.info
Eintrag:          
 
Übertragen Sie das Wort in das Eingabefeld:
Schreiben Sie diesen Text in die Box nebenan!  
         
 

Matthias 11. März 2017 - 17:45 
Für alle, die im Umgang mit Kirchgemeinden ein wenig Argumentationshilfe brauchen, habe ich hier die wichtigsten Punkte zusammengestellt: https://glockenlaerm.jimdo.com
Viel Erfolg!

Patrik 12. Februar 2017 - 14:06 
Hallo Freunde der Stille :)

Erst mal vielen Dank Max für die Information. In der Tat zeigt die Studie von Herrn Dr. Craig Zimring, was der Lärm bewirkt. Das interessiert die katholische Kirche nicht, denn in Wahrheit beabsichtigt Sie eines: Die Menschen zu foltern, zu geiseln und zu peinigen. Sie wollen nicht, dass sich die Menschen erholen. Sie wollen den Stresspegel erhöhen und Ihr Ziel ist es, dass die Menschen krank werden. Keine wahrhaftige Mutter würde Ihren Säugling vor einem Glockenturm mit über 90dB ablegen. Sie würde nicht mal den Gedanken erwägen. WAS MACHT DIE KATH. KIRCHE, Sie laben sich daran, ja, das sind vollblütige Sadisten, denen es gefällt, die Menschen zu quälen. Diese Abartigkeit und Widerlichkeit ist gegen das Leben gerichtet und gehört abgeschafft.
Daher mein Appell an alle Freunde der Stille macht weiter, werdet aktiv und konfrontiert die Gemeinden, die Pfarrer etc. damit es den Menschen bewusst wird, was Sie da tun. Wacht auf, es kann nicht sein, wie im Mittelalter als die perfiden Geistlichen behaupteten: „verbrennt Sie, denn durch das Feuer werden Sie gereinigt!“ und die Menschen haben es geglaubt und haben Menschen auf bestialischen Weise lebend verbrennen lassen. Kein Tier verbrennt seinen Artgenossen mit der Begründung er sei vom Teufel besessen. Hier wird überdeutlich wer in Wahrheit besessen ist!!!

Gruß
Patrik

Max Imal 30. November 2016 - 14:13 
Wir müssen uns wieder einmal bewusst machen wie extrem SCHAEDLICH lärm während der nacht ist!

"...LAUTE Geräusche lassen unseren Blutdruck ansteigen, erhöhen das Risiko für Herzinfarkte und beeinträchtigen unsere gesamte Gesundheit.

Sie aktivieren die Amygdala im Gehirn, die daraufhin das Stresshormon Cortisol ausschüttet. Der Umweltpsychologe Dr. Craig Zimring hat diese Effekte 2004 auch auf Neugeborenen-Stationen im Krankenhaus wiedergefunden – je lauter, desto gestresster und kränker waren die Babys und desto schlechter schlafen sie..."

http://www.apa.org/monitor/2011/07-08/silence.aspx

Wie können die kirchen so eine zerstörung unserer gesundheit verantworten?!

Wolfgang Reuss 17. November 2016 - 14:11 
Endlich ist das Gästebuch wieder offen - aber ich kann die 299 letzten Seiten nicht öffnen.
...............
http://www.suedostschweiz.ch/leserbriefe/2016-11-17/olympiaplazablase-gr
Aktuelles Beispiel Brigels:
http://www.suedostschweiz.ch/politik/2016-11-17/bundesgericht-laesst-anwohner-abblitzen
Die Angst vor Lärm ist mehr als berechtigt, denn die Lärmschutzgesetze sind (insbesondere durch ihre "Umrechnung" auf verwässernde "Mittelwerte" 24 Stunden pro Tag) ein schlechter Witz:
Beweis: Artikel in Zeitschrift Beobachter "Die Panzerfaust als Nachbarin":
http://www.beobachter.ch/justiz-behoerde/buerger-verwaltung/artikel/schiesslaerm_die-panzerfaust-als-nachbarin/
Am gesundheitszerrüttendsten ist abrupter (erschreckender) Lärm wie Knall, Bellen etc.
Umso dringlicher meine - einzig mögliche - Lösung: Trennung von Lärm- und Stille-Bewohnern (die bisherige Aufteilung in Zonen, beispielsweise "Wohn-" und "Industriezone" ist völlig unzulänglich, praktisch nichts wert hinsichtlich der Zielsetzung/Physiologie):
http://v3.suedostschweiz.ch/politik/tinizong-will-sich-sexy-machen
……………………………..
Siehe Kommentare:
Statt Olympia…
http://www.suedostschweiz.ch/leserbriefe/2016-11-14/olympia-2026-in-gr
…bräuchten wir dringend die zukunftsträchtigen (nachhaltigen) Aufbauentwicklungen: Gesundheitstourismus:
http://www.suedostschweiz.ch/leserbriefe/2016-11-13/sonntagsruhe-chur
http://www.suedostschweiz.ch/leserbriefe/2016-07-31/open-air-flumserberg
http://www.suedostschweiz.ch/blaulicht/2016-09-18/drei-churer-lokalbetreiber-angezeigt
http://www.suedostschweiz.ch/panorama/2015-12-13/viel-arbeit-fuer-die-churer-stadtpolizei
http://www.suedostschweiz.ch/panorama/2016-07-15/die-nachteule-fordert-eine-stunde-mehr-im-welschdoerfli
http://www.suedostschweiz.ch/panorama/2016-07-11/dem-laerm-und-der-gewalt-im-nachtleben-auf-der-spur

IG Stiller - Webmaster 15. November 2016 - 12:39 
Liebe Freunde der Nachtruhe - unser Gästebuch ist wieder offen.

Vielen Dank für Eure Geduld, und wir freuen uns wieder auf spannende Diskussionen.

Mit stillen Grüssen
IG Stiller


 
Seite 
 von 301

 
 
Realisierung: RightSight.ch