IG Stiller - www.nachtruhe.info
"Alle religiösen Bauten müssen gleich behandelt werden. Das heisst auch, dass in Zukunft entweder der Ruf des Muezzins ertönen darf oder die Kirchenglocken verstummen müssen. Ich persönlich würde letzteres vorziehen."

Stefan Mauerhofer (Co-Präsident Schweizer Freidenker)
Stefan Mauerhofer (Co-Präsident Schweizer Freidenker)

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Kontakt/Forum
 
Name:         Beratung/Medien: laermsensible.org
E-Mail:
(Pflichtfeld; wird nicht veröffentlicht)
        Webmaster: info@nachtruhe.info
Eintrag:          
 
Übertragen Sie das Wort in das Eingabefeld:
Schreiben Sie diesen Text in die Box nebenan!  
         
 

Max Imal 16. Dezember 2014 - 12:22 
Schon wieder so ein Historiker, der Mann lebt in der Vergangenheit, er behauptet
«Das Glockengeläut ist ein Stück Heimat»

http://www.aargauerzeitung.ch/aargau/fricktal/historiker-linus-huesser-das-glockengelaeut-ist-ein-stueck-heimat-128650363

Glöckner von Michelbach 12. Dezember 2014 - 01:03 
Ungläubiges Volk!
Nehmen Sie das 6-Uhr Geläut bitte zum Anlass sich auf den Tag vorzubereiten! Um 5:45Uhr ein kurzer Anruf bei Pastor, Pfarrer oder Kirchengemeinderat
und Sie erhalten die aktuelle Tageslosung!

Andreas 15. November 2014 - 12:26 
http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Mein-Gott-sind-diese-Forscher-weltfremd/story/17973179
Mein Gott, sind diese Bauern (oder Forscher?) weltfremd!

Max Imal 30. Oktober 2014 - 09:32 
Im Fricktal soll sich angeblich niemand an dem geläute stören...was für eine lüge!
Ueberall gibt es menschen die ohne gebimmel schlafen wollen!!

http://www.aargauerzeitung.ch/aargau/fricktal/die-kirchglocken-laeuten-die-ganze-nacht-und-niemand-stoert-sich-daran-128504339

Alfred Naef 29. Oktober 2014 - 12:35 
Neue Lärmklage gegen ref. Kirche in Wödenswil. Siehe ZSZ Ausgabe 29.10.2014


 
Seite 
 von 289

 
 
Realisierung: RightSight.ch