IG Stiller - www.nachtruhe.info
"Was hören Sie beim Einschlafen?"
 
"Da lausche ich am liebsten der Stille."

Fabienne Louves (MusicStar 2007)
Fabienne Louves (MusicStar 2007)

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Amberger vermissen Glockenlärm  
18. Oktober 2009
Quelle: All-in.de

Amberger vermissen den vertrauten Klang

Sanierung - Bis in den November hinein bleiben die Glocken der Pfarrkirche stumm.

Amberg ist zu einem stillen Dorf geworden. Die Geräuschkulisse scheint zwar die eines jeden ländlichen Ortes zu sein: leises Vogelgezwitscher, das Muhen einer Kuh, ein vorbeifahrendes Auto. Ein Geräusch aber fehlt den Anwohnern ganz gewaltig. Weil der Glockenstuhl saniert wird, verstummten die Kirchenglocken am 28. September.

Anfangs sei ihr das fehlende Läuten nicht so sehr aufgefallen, meint Maria Deutsch. «Aber wenn ich im Garten arbeite, richte ich mich immer nach dem Stundenschlag. Jetzt musste ich mir erst angewöhnen, eine Uhr mitzunehmen, damit ich die Zeit weiß.»

...«Mir ist noch nie so richtig bewusst geworden, wie oft die Kirchenglocken eigentlich läuten», so Elisabeth Guggenmoos. Aber jetzt hätte sie vor allem abends um sieben Uhr ein seltsames Gefühl, weil das Gebetsläuten fehle.

Natürlich gibt es auch die andere Seite der Geschichte. «Im Grunde finde ich das Läuten der Glocken sehr schön», meint eine Anwohnerin. Aber die stille Zeit genieße sie dennoch, vor allem am Wochenende. «Es ist entspannend, wenn ich mal nicht so früh von den Glocken geweckt werde. In direkter Nachbarschaft zur Kirche können die sehr laut sein.»...

Ganzer Bericht: All-in.de - amberg kirchenglocken laerm

 
 
Realisierung: RightSight.ch