IG Stiller - www.nachtruhe.info
"...Das Bundesgericht betont die Notwendigkeit einer ungestörten Nachtruhe, weil tagsüber die Nervenkräfte des heutigen Menschen stark beansprucht werden.
Es weist darauf hin dass das Bimmeln von Kuhglocken zur Nachtzeit, d.h. vor allem dann, wenn der Strassenlärm abgenommen hat, besonders lästig ist..."

Bundesgericht, Lausanne
Bundesgericht, Lausanne

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Gericht in Österreich verbietet Kuhglocken auf Weide  
18. Juli 2012
Quelle: Berliner Zeitung

Gericht in Oesterreich verbietet Kuhglocken wegen Lärmbelästigung

Der Richter des Unabhängigen Verwaltungssenats im Bundesland Steiermark machten dem Kuhglocken-Gebimmel ein Ende. Sie argumentierten in dem am Dienstag bekanntgewordenen Urteil, es gebe keinen Grund, auf einer eingezäunten Weide, die in keinem Almgebiet liege, Rindern Glocken umzuhängen...

Ganzer Bericht: Berliner-zeitung.de/panorama/nachtruhe-gericht-verbietet-kuhglocken-auf-weide

Siehe auch: Menschen tragen nur selten Glocken: Das Problem mit den Kuhglocken

 
 
Realisierung: RightSight.ch