IG Stiller - www.nachtruhe.info
"In der Gegenwart, wo eine Armbanduhr zur persönlichen Grundausstattung zählt, hat das Glockenläuten jede nützliche Funktion eingebüßt.
 
Ebenso ist das laute Schlagen von Turmuhren in einem paradoxen Sinn anachronistisch geworden: zeitwidrig."

Dr. Joachim Kahl (Philosoph und Autor)
Dr. Joachim Kahl (Philosoph und Autor)

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Kirchenglocken stören Urlauber in Eggern  
17. Oktober 2009
Quelle: Noen.at (Von: Daniel Lohninger)

Glocken stören Urlauber

Kirchenglocken läuten in Eggern, Oesterreich von Mai bis Oktober um 7 statt um 6 Uhr – auch aus Rücksicht auf Gäste.

Kann es sein, dass das Läuten der Kirchenglocken „verlegt“ wird, damit Urlauber nicht schon um 6 Uhr früh aus dem Bett geläutet werden? Ja, sagt Leserbrief-Schreiber Franz Frühwirth aus Gastern und macht die NÖN-Redaktion auf einen Fall in Eggern aufmerksam.

Dort wurde aus Rücksicht auf die Gäste der Kutscherklause das „Gebet-Läuten“ der Glocken von 6 auf 7 Uhr zurückverlegt – zumindest von Anfang Mai bis Ende Oktober. Für Frühwirth höchst seltsam: „Sogar in den Krankenhäusern in Gmünd und Waidhofen hat das Läuten der Kirchenglocken offenbar noch niemanden gestört, obwohl es auch aus unmittelbarer Nachbarschaft kommt.“ Der streitbare Leserbrief-Schreiber fürchtet, dass das Beispiel Schule machen könnte: „Wenn das passiert, könnten bald harte Zeiten auf Hähne und Hunde zukommen, wenn sie sich unterstehen, vor 7 Uhr zu krähen oder zu bellen.“

Wirtin Magdalena Breuer-Wurz betont auf NÖN-Anfrage, dass ihr Bemühen nichts mit einer Missachtung der Tradition zu tun habe, sondern schlicht mit dem wirtschaftlichen Überleben ihres Betriebes: „Das frühe, lautstarke Läuten der Glocken brachte uns viele Beschwerden und negative Bewertungen in Internet-Foren ein. Es kam sogar vor, dass Gäste vorzeitig abgereist sind.“

Über 53 Betten verfügt das Gasthaus, für das der Nächtigungs-Tourismus die Haupteinnahme-Quelle ist – und das bei einer im Waldviertel ohnehin kurzen Saison. Seit August gilt die neue Regelung und die Rückmeldungen der Gäste sind ausschließlich positiv.

Ganzer Bericht: Noen.at - glocken eggern laerm

 
 
Realisierung: RightSight.ch