IG Stiller - www.nachtruhe.info
"...Die Ohrenärzte sind beunruhigt von der Zunahme der Gehörschäden:
Für die schädlichen Wirkungen des Lärms ist die persönliche Einstellung weitgehend belanglos. Auch wer den Lärm 'nicht hört', wem er seiner Ueberzeugung nach 'nichts ausmacht', der wird, wie sich aus Experimenten zeigt, ungünstig beeinflusst..."

Laermliga.ch
Laermliga.ch

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Glocken-Streit in Leichlingen  
15. März 2011
Quelle: Rp-online.de (Von Peter Korn, Ulrich Schütz und Stefan Schneider)

Die katholische Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist lässt ihre Kirchenglocken neuerdings schon morgens um 7 Uhr läuten. "Das ist landesweit so üblich", sagt der Pfarrer. Einige Nachbarn fühlen sich davon jedoch massiv gestört.

"Wir haben wirklich nichts gegen Kirchenglocken", versichert Kohne. "Aber kann man nicht wenigstens bis 8 Uhr warten?" Zumal um 7 ja noch gar keine Messe gehalten werde. Der 36-Jährige hat mit Nachbarn gesprochen, die schon lange im Haus wohnen. Sie bestätigten ihm, dass "in der Vergangenheit nie so früh mit dem Läuten begonnen wurde". In dieser Form sei das eine echte Belastung. Und mit dieser Einschätzung stehe er nicht alleine.

Ganzer Bericht: Rp-online.de - Glocken-Streit-an-Johannes-Baptist

 
 
Realisierung: RightSight.ch