IG Stiller - www.nachtruhe.info
Das Geläut des Münsters, ein metallisches Dröhnen,
… ein Lärm, dass man seine eigenen Gedanken nicht mehr hört, ein Zittern der Luft,
ein klangloses Beben,
ein Geräusch, wie wenn man von einem zu hohen Sprungbrett ins Wasser gesprungen ist,
es macht mich taub, schwindlig, idiotisch.

Max Frisch im Roman "Stiller"
Max Frisch im Roman
Gemäss christlichem Glauben hat Gott am Sonntag geruht und nicht gebimmelt (Leserbrief zu Burgdorf)  
21. Januar 2011
Quelle: D'Region Wochenzeitung

Der Leserbrief von Dr. Andreas Lamanda zum Glockenlärm in Burgdorf:

185'472 Glockenschläge pro Jahr in Burgdorf (Leserbrief)

Wir berichteten hier: Kirchenglocken in Burgdorf - Lärm oder Genuss?

 
 
Realisierung: RightSight.ch