IG Stiller - www.nachtruhe.info
"Lärm bedeutete bei unseren Vorfahren "Gefahr!" und ist daher in unseren Genen als ALARM gespeichert.
Deshalb ist aus medizinischer Sicht eine Gewöhnung an Lärm nicht möglich."

Dr. Hans Göschke, Aerzte für Umweltschutz, Oberwil
Dr. Hans Göschke,  Aerzte für Umweltschutz, Oberwil
IG Stiller präsentiert 'Stilles Weissbuch'  
8. Januar 2011

Pressemitteilung vom 6. Januar 2011

Stilles Weissbuch

Die IG Stiller präsentiert mit dem Stillen Weissbuch Empfehlungen für einen rücksichtsvollen Glockengebrauch.

Kirchgemeinden, welche ihre Läuteordnung danach ausrichten, können Streitereien um Glocken vermeiden. Zudem kann das Risiko, Anwohner durch übermässigen Lärm gesundheitlich zu belasten, minimiert werden.

Jetzt lesen: Stilles Weissbuch

 
 
Realisierung: RightSight.ch