IG Stiller - www.nachtruhe.info
"…Eine ungestörte Nachtruhe ist in Anbetracht der Anforderungen, die das moderne Leben an die Nervenkräfte des Menschen stellt, ein erheblich schutzwürdiges Gut."

Bundesgerichtsentscheid von 1919
Bundesgerichtsentscheid von 1919

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Israel will Muezzin-Rufe und Kirchenglocken-Lärm verbieten  
20. Dezember 2011
Quelle: Tagesschau.de (Von Sebastian Engelbrecht, ARD-Hörfunkstudio Tel Aviv)

Isarel will Kirchenglocken-Lärm und Muezzin verbieten.

Israel will Muezzin-Rufe per Lautsprecher verbieten

Muezzin-Rufe per Lautsprecher sind Lärm und schädigen die Gesundheit - das jedenfalls meint die israelische Abgeordnete Michaeli. Deshalb hat sie mit ihrer rechtspopulistischen Partei "Unser Haus Israel" einen umstrittenen Gesetzentwurf eingebracht, der genau dies verbieten will.

...Der Schall des Gebetsrufes dringt täglich fünf mal nach Rosch Ha’ayin hinüber. Aber dieser Zustand soll schon bald ein Ende haben. Ministerpräsident Netanjahu unterstützt einen entsprechenden Gesetzesentwurf, den der Koalitionspartner "Unser Haus Israel" durch die Knesset bringen will. Den 400 Moscheen in Israel soll es künftig verboten sein, den Ruf des Muezzin per Lautsprecher zu verstärken.

..."Unser Haus Israel" meint, hunderttausende israelische Bürger litten alltäglich unter dem Lärm der Muezzin-Rufe. Michaeli sagte in einem israelischen Fernsehensender: "Das ist keine Initiative, um Mäuler zu stopfen, sondern soll im Gegenteil vielen Bürgern helfen, die sich an mich gewandt haben. Wir wollen nur korrigieren und ändern und einen Mittelweg finden zwischen der Bewahrung von Tradition und dem Bedürfnis, die Umwelt zu schützen. (…) Im Moment reden wir nur über Gotteshäuser, und, ja, absolut - Gotteshäuser, das schließt auch Kirchen ein."

Ganzer Bericht mit Audio-Beitrag: Tagesschau.de/ausland - muezzin-kirchenglocken-israel

Siehe auch: Tausende Muezzins in Kairo müssen verstummen wegen zuviel Lärm von Moscheen

 
 
Realisierung: RightSight.ch