IG Stiller - www.nachtruhe.info
"Bei der Landwirtschaft gelten andere Gesetze.
So schützt auch die neue, bürokratisch-detaillierte Tierschutzverordnung auf 153 Seiten Wellensittiche und misst den Auslauf für Elche, aber den Nerven von Kühen mutet die Verordnung den lauten Glockenlärm direkt unter den schönen, weiss umflorten Ohren zu.
Feige wich das Bundesamt dem hergebrachten Brauchtum."

Beat Kappeler (Journalist und Autor)
Beat Kappeler (Journalist und Autor)

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Sind Kirchenglocken ein Folterinstrument? (Artikel aus Chrismon)  
19. August 2011
Quelle: Chrismon Plus Magazin (Mai 2011 - Von Fabian Kramer)

Heiliger Bimbam: Sind Kirchenglocken Folterinstrumene?

Sind Kirchenglocken ein Folterinstrument?

Das soll der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte klären. Hintergrund ist ein jahrelanger Dorfstreit in der Schweiz.

...Doch auch auf kirchlicher Seite gibt es Abwehrhaltungen und Grundsatzpositionen, die nicht unumstritten erscheinen. Aus der Sicht traditionsbewusster Liebhaber des Glocken­spiels hat der Zeitschlag einen sakralen Hintergrund und eine liturgische Bedeutung. Er soll an die Endlichkeit des menschlichen Lebens und die Herrschaft Jesu Christi über Zeit und Ewigkeit erinnern. So beschreibt es zum Beispiel der „Beratungsausschuss für das Deutsche Glockenwesen“, der älteste ökumenische Ausschuss in der Bundesrepublik Deutschland.

Eine ­solche Interpretation lässt sich historisch aber nur bedingt begründen. Demgegenüber kommt die evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Zürich, in deren Gebiet Gossau liegt, in einer Broschüre zum Schluss, dass die Zeitangabe durch Kirchenglocken zwar „einen Dienst an der Öffentlichkeit“, aber „keine kirchliche Notwendigkeit“ darstellt....

Ganzer Bericht: Chrismon.evangelisch.de - heiliger bimbam folterinstrumente

 
 
Realisierung: RightSight.ch