IG Stiller - www.nachtruhe.info
"In der Gegenwart, wo eine Armbanduhr zur persönlichen Grundausstattung zählt, hat das Glockenläuten jede nützliche Funktion eingebüßt.
 
Ebenso ist das laute Schlagen von Turmuhren in einem paradoxen Sinn anachronistisch geworden: zeitwidrig."

Dr. Joachim Kahl (Philosoph und Autor)
Dr. Joachim Kahl (Philosoph und Autor)

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Haben Glocken wirklich etwas mit christlichem Glauben zu tun?  
26. April 2011
Quelle: Suite101.de (Von Michael Voigt)

Glocken gehören zu historischen Kirchgebäuden wie Orgel und Opferstock. Doch was hat der Klang einer Glocke wirklich mit christlichem Glaube zu tun?

Sonntags, irgendwo in Deutschland. In den friedlichen Morgen hinein ertönt plötzlich Glockengeläut. Aus dem anfänglichen Scheppern einer einzelnen Glocke wird schließlich ein vielstimmig dröhnender Chor. Für die Einen ist er Mahnung zum Kirchgang, andere Menschen empfinden dabei lediglich wohltuend kitschige Idylle. Müde Langschläfer wiederum fühlen sich schlichtweg gestört...

Vielleicht hat sich von den Letztgenannten so mancher schon gefragt, welchen Sinn Kirchenglocken eigentlich haben. Wer die Kirchengeschichte unter diesem Aspekt einmal konsequent zurück verfolgt, wird feststellen:

Glocken passten ursprünglich so wenig zur christliche Lehre, wie der Fisch zum Fahrrad.
Denn unsere heutigen Kirchenglocken sind im Prinzip eine Art „religiöse Importware“!

(Michael Voigt)

Kirchenglocken vor Gericht

Doch auch der schönste Glockenklang wird nicht nur Freunde finden. Wie die eingangs beschriebene Szene zeigt, können die Reaktionen auf das kirchliche Geläut recht unterschiedlich ausfallen. Wenn jemand über entsprechende Lärmbelästigung klagt, dann muss dies keineswegs nur das subjektive Empfinden eines notorischen Querulanten sein. Die deutsche Rechtssprechung bis hin zum Bundesverwaltungsgericht musste sich bereits mehrfach mit diesem Thema auseinandersetzen...

Ganzer Bericht: Suite101.de - entstehung-geschichte-und-bedeutung-der-gelaeute

 
 
Realisierung: RightSight.ch