IG Stiller - www.nachtruhe.info
"...und zur Unzeit wird weder geläutet noch hat irgendein Muezzin die Ruhe von uns Nachbarn zu stören."

Peter Bodenmann (Alt SP-Präsident)
Peter Bodenmann (Alt SP-Präsident)

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Kultursenatorin (SPD) in Lübeck: Domgeläut - Vorbei der Schlaf!  
20. Oktober 2011
Quelle: Lübecker Nachrichten (Von Kai Dordowsky und Wolfram Hammer)

Kultursenatorin Annette Borns: Kirchenglocken stören den Schlaf in Lübeck

In der für ihre Kirchen berühmten Hansestadt Lübeck ist ein Streit ums Glockengeläut entbrannt – ausgelöst von der Kultursenatorin Annette Borns.

Kultursenatorin Annette Borns (SPD) legt sich mit der Kirche an: In einem Facebook-Eintrag kritisiert die Altstadtbewohnerin, dass sonntags so früh geläutet wird, obwohl die Gottesdienste erst später beginnen...

...„Domgeläut. Vorbei der Schlaf“, schrieb eine vom Glockengeläut des benachbarten Doms genervte Senatorin am Sonntag bei Facebook. „Muss das wirklich um 8 Uhr jeden Sonntag sein?“, fragt Borns. Sie habe grundsätzlich überhaupt nichts gegen das Geläut, sagt die Kulturdezernentin, „aber ich frage mich, ob es zu diesem frühen Zeitpunkt sein muss.“ Die Funktion, Gläubige zum Gottesdienst zu rufen, habe der Glockenklang schon lange nicht mehr, erklärt die Politikerin....

Eine Umfrage gibts hier: http://umfragen.ln-online.de - kirchenglocken umfrage

Ganzer Artikel: Ln-online.de - luebecks-kultursenatorin-klagt-ueber-zu-laute-kirchenglocken

 
 
Realisierung: RightSight.ch