IG Stiller - www.nachtruhe.info
"Wir denken, dass in der heutigen Zeit Armbanduhren, Wecker und andere Zeitmesser das Ablesen der Uhrzeit ermöglichen und die akustische Zeitangabe nicht mehr den gleichen Stellenwert hat wie früher."
Stadtpolizei Zürich
Stadtpolizei Zürich

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Lärmgetöse in Zell  
18. Mai 2010
Quelle: Südwest Presse

Vierminütiges Glocken-Lärmgetöse in Zell unter Aichelberg.

In Zell u.A. läuten morgens um 6 Uhr die Kirchenglocken. Zu laut und zu lang für einen Bürger der Gemeinde, der in rund 400 Metern Entfernung zum Kirchturm wohnt. Es sei ein "vierminütiges Lärmgetöse", und die Zeiten hätten sich gewandelt, argumentiert der Mann. Das Berufsleben spanne die Leute immer mehr ein, die Arbeitszeiten seien flexibler, der Umweltstress nehme zu. Er zum Beispiel müsse erst um 7 Uhr aus den Federn. Müsse denn so ein Glockenläuten noch sein?

Ganzer Bericht: Swp.de - goeppingen zell kirchenglocken laerm

 
 
Realisierung: RightSight.ch