IG Stiller - www.nachtruhe.info
"See how nature - trees, flowers, grass - grows in silence?
See the stars, the moon, and the sun, how they move in silence?
We need silence to be able to touch souls."

Mother Teresa
Mother Teresa

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Lärm um die Nachtruhe in Wipkingen, Zürich: Glocken werden nachts abgestellt  
6. November 2013
Quelle: Tages Anzeiger

Der Lärm um ruhigere Nächte geht weiter: Die reformierte Kirche Wipkingen im Zürich stellt den Glocken-Zeitschlag nachts zwischen 24 bis 6 Uhr ab. Den Anwohnern geht dies aber zuwenig weit.

Kirchgemeinde Wipkingen stellt nachts den Glocken-Zeitschlag von 24 bis 6 Uhr ab

Anwohner beschwerten sich über das zu laute und zu häufige Läuten der Glocken im Turm der reformierten Kirche Zürich-Wipkingen. Die Kirchgemeindeversammlung vom letzten Sonntag 27. Oktober 2013 hat nun beschlossen, das Läuten nachts von zumindest 24 bis 06 Uhr einzustellen.

...Düring steht mit ihrer Forderung nicht allein da. Auch die Kirchenpflege war für eine längere Nachtruhe. «Die Präsidentin selbst machte den Vorschlag, das Glockenläuten von 19 Uhr bis 7 Uhr einzustellen, im Sommer jeweils erst ab 20 Uhr», so Düring. Die Idee sei von allen Mitgliedern der zwölfköpfigen Kirchenpflege gutgeheissen worden. «Die Befugnis, solche Änderungen zu veranlassen, liegt aber bei der Kirchgemeindeversammlung....

...«Wir werden mit Solidaritätsbekundungen überschüttet und bekommen Nachrichten von wildfremden Leuten, die den Vorstoss unterstützen und uns helfen wollen. Sie haben alle kein Mitspracherecht, weil sie keine Kirchenmitglieder sind, ärgern sich aber täglich über das Geläute.»...

...Auch Nicolas Mori, Pressesprecher der evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich, hat Verständnis für die Anliegen der Anwohner. Er ist der Ansicht, dass der nächtliche Stundenschlag vor allem in der Stadt verhandelbar sei. «Die Kirche ist durch das Wegfallen des Glockengeläuts in der Nacht nicht in ihrer Existenz gefährdet», sagt er auf Anfrage...

Ganzer Bericht (Es können Kommentare geschrieben werden):
Reformierte Kirche Wipkingen stellt nachts von 24 bis 6 Uhr Glocken-Zeitschlag ab (Tages Anzeiger)
 

Ein Kommentar auf Wipkingen.net dazu:

Es gibt keine medizinisch-gesundheitliche Vorteile durch das Kirchengeläute, sehr wohl aber unzumutbare gesundheitsschädliche Lärmbeeinträchtigungen davon. Wer gegen eine Ruhezeit von 20-7 Uhr ist, hat die gesundheitliche Erholungsbedeutung der Nachtruhe überhaupt nicht erkannt.

Die Nachtruhe ist ein menschliches Grundrecht und entspricht einem Urbedürfnis der Lebewesen. Und dieses Grundbedürfnis ist sicher auch im Sinne der christlichen Kirchenlehre. In einem zweiten Anlauf sollte es klappen

(Ruedi Karrer - Wipkingen.net/reformierte kirche glocken-lärm)

Die Glockenlärm-Situation im Kanton Zürich sorgt immer wieder für 'laute Schlagzeilen', so berichteten wir schon hier:

- Kanton Zürich: 40.000 Personen erheblich durch nächtlichen Zeitschlag gestört (Pressemitteilung IG Stiller vom 25. Januar 2012)
- Die Glocken dürfen uns weiterhin wecken: 10 Gemeinden in Zürich mit Morgengeläut um 5 Uhr (23 Januar 2011)
- Präsident der Freidenker Zürich: Glockenschläge werden über die Lärmschutzverordnung gestellt (23. Juni 2010)

 
 
Realisierung: RightSight.ch