IG Stiller - www.nachtruhe.info
"In der Gegenwart, wo eine Armbanduhr zur persönlichen Grundausstattung zählt, hat das Glockenläuten jede nützliche Funktion eingebüßt.
 
Ebenso ist das laute Schlagen von Turmuhren in einem paradoxen Sinn anachronistisch geworden: zeitwidrig."

Dr. Joachim Kahl (Philosoph und Autor)
Dr. Joachim Kahl (Philosoph und Autor)

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Laut, lauter Glockengeläut  
November 2005
Quelle: Sonntag (christliche Zeitschrift)

In Ostschweizer Kantonen mit gleichmässiger Konfessionsverteilung herrschte lange Zeit ein seltsamer Wettstreit um das Kirchengeläut. Heute leiden deshalb immer mehr Menschen unter dem Gebimmel monströser Glocken...

Kalter Glockengrieg

 
 
Realisierung: RightSight.ch