IG Stiller - www.nachtruhe.info
"Von Seiten des Bistums besteht keine Verpflichtung, die Kirchenglocken morgens zu läuten.
Noch weniger besteht eine Vorschrift bezüglich des Zeitpunktes des Glockengeläutes..."

Ivo Fürer, Altbischof Bistum St. Gallen
Ivo Fürer, Altbischof Bistum St. Gallen

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Früher galten laute Kirchenglocken als Prestigeobjekt (Migros Magazin)  
26. Mai 2011
Quelle: Migros Magazin (Nr. 21/2011 - 23. Mai 2011) - Von Karin Aeschlimann

Heiliger Bimbam: Kirchenglocken Streit im Migros Magazin

Frankreich und Italien kennen keinen Nachtschlag

Im benachbarten Frankreich etwa, wo Religion und Staat im Laizismus streng getrennt sind, wird grundsätzlich viel zurückhaltender geläutet. Sonorer Wohlklang kommt vor bombastischer Lautstärke. Einen nächtlichen Zeitschlag alle 15 Minuten kennt man in Frankreich genauso wenig wie im katholischen Italien.

Migros Magazin: Glockenstreit in der Schweiz

Aus: Migrosmagazin.ch/pdf/index.cfm (Seite 12 / Ausgabe 21/2011)

Siehe auch: Glockenlärm Gossau kommt vor Europäischen Gerichtshof

 
 
Realisierung: RightSight.ch