IG Stiller - www.nachtruhe.info
"Ueberhaupt wird man finden, jemehr ein Volk Vergnügen an Schellen oder auch Glöckchen findet, die ohne Ordnung durcheinander klingen, desto roher, kindischer oder barbarischer ist es."

Georg Christoph Lichtenberg
Georg Christoph Lichtenberg

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Leiser läuten: Die IG Stiller verlangt Kirchenglocken, die den Schlaf nicht stören (Basler Zeitung)  
4. November 2011
Quelle: Basler Zeitung (Von Michael Breu)

Leiser läuten – länger liegen Die IG Stiller verlangt Kirchenglocken, die den Nachtschlaf nicht stören

«Das Läuten der Kirchenglocken ist eine Machtdemonstration.»

...«Mit dem St.Galler Klostergründer Gallus fing die Tradition des kultischen Läutens an. Mit den Jahrhunderten kamen neue Funktionen und immer grössere Glocken dazu
Seit der Reformation kämpfen die Kirchenglocken im evangelischen Ausserrhoden gegen die Glocken im katholischen Innerrhoden, und die benachbarten Gemeinden konkurrenzieren sich ebenfalls mit dem Geläut.»...

...«Es wurde je länger, desto lauter.»...

...der nächtliche Zeitschlag und das Morgengeläut sind überflüssig und haben nichts mit kultischem Läuten zu tun. Und ausserdem habe ich das Weckläuten auch nicht bestellt; ich möchte um sechs Uhr noch schlafen», sagt Büechi. Die Kirchenglocken wolle die IG Stiller nicht grundsätzlich verbieten, sie fordere einzig, dass «sämtliche gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeiten eingehalten werden»; als minimale Nachtruhezeit empfiehlt die IG die Zeit zwischen 22 und sieben Uhr...

...Man kann sagen: Die Glocken werden richtig zerschlagen. » So sind über die Jahre tiefe Dellen in den Glocken entstanden. «Würde man die Anschlagstärke reduzieren, könnte man erstens die Glocke schonen und zweitens wäre das Geläut weniger hart...

...Weniger wäre mehr. Wenn nur kultisch geläutet würde, könnte das Läuten mehr Freude bereiten», sagt der Apotheker. Es brauche weder den Zeitschlag noch die kultlosen Morgenläuten, Elf-Uhr-Läuten, Vesperläuten und Betzeitläuten....

 
 
Realisierung: RightSight.ch