IG Stiller - www.nachtruhe.info
"Lärm bedeutete bei unseren Vorfahren "Gefahr!" und ist daher in unseren Genen als ALARM gespeichert.
Deshalb ist aus medizinischer Sicht eine Gewöhnung an Lärm nicht möglich."

Dr. Hans Göschke, Aerzte für Umweltschutz, Oberwil
Dr. Hans Göschke,  Aerzte für Umweltschutz, Oberwil
Brauchen wir nächtliche Glocken-Zeitschläge im Tessin oder schädigen sie den Tourismus?  
11. September 2012
Quelle: Gastro Journal (Vom 6. Sep. 2012)

Brauchen wir Glocken-Zeitschläge nachts wirklich? Tourismus schädigender Glockenlärm im Tessin.

Brauchen wir Glocken-Zeitschläge nachts? Tourismus-schädigender Glockenlärm im Tessin.

Und wieder eines der unzähligen Beispiele die klar zeigen, wie Kirchenglocken den Tourismus schädigen. Wir weisen seit Jahren darauf hin; siehe z.B.:

Dazu diese eindrückliche Geschichte:

"Es gibt immer wieder und vermehrt Reklamationen von Hotelgästen was das Geläute der Kirchenglocken betrifft.

Unglaublich aber wahr: Kürzlich hat sich ein ausländischer Gast beim Einchecken erkundigt, ob das Zimmer gegenüber der Kirche wäre. Auf die Frage ob er schon mal hier gewesen sei, verneinte er dies und sagte, sein Kollege in Bombay hätte ihn darauf aufmerksam gemacht...!"

(Ein Hotelier aus Wil SG, auf Anfrage der IG Stiller)

 
 
Realisierung: RightSight.ch