IG Stiller - www.nachtruhe.info
"...und hätte ich die Liebe nicht, so wäre ich eine klingende Schelle."

Bibel (Paulus)
Bibel (Paulus)

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Nachtruhe mit weniger Glockenlärm in Steckborn und Kreuzlingen  
23. November 2018
Quelle: Tagblatt, Kreuzlinger Zeitung

Mehr Nachtruhe in Kreuzlingen und Steckborn

Katholische Kirche St. Ulrich in Kreuzlingen

In Steckborn und Kreuzlingen haben sich die Kirchgemeindeversammlungen für die Nachtruhe von 22-7 Uhr entschieden. Nachts bleiben nur die Stundenschläge übrig. Das Morgenläuten wird zudem von 6 auf 7 Uhr verschoben.

Nach Wittenbach und Wipkingen nun also in Steckborn und Kreuzlingen. Damit bestätigt sich unsere Analyse, trotz des Bundesgerichtsurteils zum Fall Wädenswil: Die Vernunft - in Form von mehr Stille während der gesetzlich vorgeschriebenen Nachtruhe - wird sich durchsetzen.

 

Eine Testphase wurde Ende Mai 2018 angekündigt:

...Nachts bleiben die Glocken der Kirchen St. Stefan und St. Ulrich in Kreuzlingen zum Viertelstunden-Schlag derzeit stumm. Und das Angelusläuten ist von 6 auf 7 Uhr verschoben worden. Noch bis Ende Jahr dauert die Testphase, die als Reaktion auf Lärmklagen gegen das nächtliche Glockengeläut eingeführt wurde. «Wir wollen die Kirchbürger entscheiden lassen, wie es danach weiter gehen soll», sagt Präsident Beat Krähenmann...

(Tagblatt.ch - Die Glocken bleiben nachts zur Viertelstunde stumm)

 

Wir hatten schon im 2010 Stimmen aus Kreuzlingen zum Glocken-Thema:

 

Im Juli 2018 berichtetete die Kreuzlinger Zeitung dass das Abstellen des nächtlichen Zeitschlages zu aufwendig und zu teuer sei:

Kreuzlinger-zeitung.ch -glocken laeuten einstweilig weiter

 
 
Realisierung: RightSight.ch