IG Stiller - www.nachtruhe.info
"Bei der Landwirtschaft gelten andere Gesetze.
So schützt auch die neue, bürokratisch-detaillierte Tierschutzverordnung auf 153 Seiten Wellensittiche und misst den Auslauf für Elche, aber den Nerven von Kühen mutet die Verordnung den lauten Glockenlärm direkt unter den schönen, weiss umflorten Ohren zu.
Feige wich das Bundesamt dem hergebrachten Brauchtum."

Beat Kappeler (Journalist und Autor)
Beat Kappeler (Journalist und Autor)

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

63% für Nachtruhe und neu wird auch Sonntagsruhe diskutiert  
13. Oktober 2010
Quelle: Basler Zeitung / Bazonline.ch

Glockenlärm auch am Sonntagmorgen abstellen - aus der Basler Zeitung.
Nachts sollen die Kirchenglocken verstummen. Dafür haben sich 63 Prozent der User von baz.ch/Newsnetz ausgesprochen. Während sechs Stunden soll Ruhe sein. Lediglich 37 Prozent der Befragten sind dafür, dass die Kirchenglocken rund um die Uhr läuten dürfen.

Glockenlärm nachts: Umfrage Resultate

Macht das Handy die Kirchenglocke überflüssig?

In der heutigen Gesellschaft, in der jeder eine Uhr habe oder die Zeit auf dem Handy ablesen könne, sei das Schlagen der Glocke überflüssig, findet ein weiterer Leser. Und ein anderer schreibt:

Wenn die Glocken wie früher immer noch von Hand geläutet werden müssten, würde es keinem Pfarrer auch nur im Traum einfallen, die ganze Nacht hindurch die Gemeinde mit dem Geläute zu schikanieren.

Ganzer Bericht: Bazonline.ch/Das-Kirchengelaeute-sollte-man-auch-am-Sonntagmorgen-abschaffen

 
 
Realisierung: RightSight.ch