IG Stiller - www.nachtruhe.info
"Alle religiösen Bauten müssen gleich behandelt werden. Das heisst auch, dass in Zukunft entweder der Ruf des Muezzins ertönen darf oder die Kirchenglocken verstummen müssen. Ich persönlich würde letzteres vorziehen."

Stefan Mauerhofer (Co-Präsident Schweizer Freidenker)
Stefan Mauerhofer (Co-Präsident Schweizer Freidenker)

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Nachts kein Glockenschlag mehr  
19. Januar 2006
Quelle: Thurgauer Zeitung (von Urs Bänziger)

Die Evangelische Kirchenvorsteherschaft reagiert auf Reklamationen und will das Glockengeläut in Amriswil und in Oberaach einschränken.

Nachts kein Glockenschlag mehr

 

 "Das letzte Wort haben die Kirchbürgerinnen und -bürger."
Warum haben nicht sämtliche Einwohnerinnen und Einwohner das letzte Wort? Schliesslich sind doch alle Bürgerinnen und Bürger vom Glockenlärm betroffen!

 
 
Realisierung: RightSight.ch