IG Stiller - www.nachtruhe.info
"...Das Bundesgericht betont die Notwendigkeit einer ungestörten Nachtruhe, weil tagsüber die Nervenkräfte des heutigen Menschen stark beansprucht werden.
Es weist darauf hin dass das Bimmeln von Kuhglocken zur Nachtzeit, d.h. vor allem dann, wenn der Strassenlärm abgenommen hat, besonders lästig ist..."

Bundesgericht, Lausanne
Bundesgericht, Lausanne

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Kirche in Neuenkirch, Luzern macht den Anfang im 2014: Weniger Glockenlärm nachts  
4. Januar 2014
Quelle: Tagblatt

Glocken leiser wegen Reklamation in Neuenkirch im Kanton Luzern.

Katholische Kirche in Neuenkirch, Kanton Luzern stellt Glockenlärm zum grossen Teil nachts ab!

Weniger oft und leiser.

Die katholischen Kirchgemeinde der Gemeinde Neuenkirch in Luzern beschliesst eine Aenderung der Läutordung. Zwischen 22 und 6 Uhr ertönen keine Viertel- und Halbstundenschläge mehr. Ebenso wird die Schlagstärke reduziert.

Kirchgemeindepräsident Hans Emmenegger bestätigte dass die Kirchgemeinde die Änderungen bereits Ende November 2013 beschlossen hat. Zusätzlich wird auch die Dauer des Geläute vor den Gottesdiensten verkürzt...

Ganzer Bericht:
Nach der Lärmklage eines Anwohners läuten die Glocken der Kirche in Neuenkirch LU nachts künftig weniger oft und leiser

Nomen est Omen?
Neuenkirch startet mit mehr Stille ins 2014. Ein Trend der 'Neuen Kirche'? Wollen wir's hoffen. Wir kämpfen auch im neuen Jahr für mehr Nachtruhe!

 
 
Realisierung: RightSight.ch