IG Stiller - www.nachtruhe.info
"...Viele Kirchgemeinden müssen das musikalische Erlebnis verbessern.
Wenn die Kirchen so läuten, dass die Bewohner die Fenster schliessen, sind die Glocken zu laut, und ihr Klang ist unangenehm..."

Glockenexperte Matthias Walter in der Zeitschrift 'Sonntag'.
Glockenexperte Matthias Walter in der Zeitschrift 'Sonntag'.

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Präsident der Schweizer Freidenker zum religiösen Lärm in Aarau  
8. September 2009
Quelle: Tele M1

Stundenlanges Sturmläuten in Aarauer Stadtkirche.

Die Glocken der Stadtkirche Aarau mussten am Montag, 7. September ein 2-stündiges Sturmläuten mit allen sieben Glocken gleichzeitig über sich ergehen lassen, weil diverse Dinge am Glockenstuhl nicht mehr stimmen. Ueber 5 Tonnen schwer ist die grösste Glocke der Kirche. Experten haben mit sensiblen Messgeräten die Schwankungen des Kirchenturms während dem Läuten gemessen.

Der Präsident der Schweizer Freidenker empfindet das Glockengeläut als religiöse Lärmbelästigung:

Hat es ein allmächtiger Gott wirklich nötig dass man so einen Lärm um ihn machen muss?

(Stefan Mauerhofer)

Kirchgemeinde ist bereit über den Stundenschlag zu reden.
Immerhin, Gerold Brändli von der reformierten Kirchgemeinde räumt ein, dass man über den Stundenschlag reden könne. So zeigen sich im Boden vom Glockenstuhl bereits Risse durch den übermässigen Glockengebrauch. Bei der Sanierung möchte die Aargauer Kirchgemeinde die Möglichkeit schaffen, die Weckschläge nachts zu unterbrechen. Beschlossen ist das allerdings noch nicht.

Das Video hier: Telem1.ch - kirchenglocken aarau laerm

 
 
Realisierung: RightSight.ch