IG Stiller - www.nachtruhe.info
"...Das Bundesgericht betont die Notwendigkeit einer ungestörten Nachtruhe, weil tagsüber die Nervenkräfte des heutigen Menschen stark beansprucht werden.
Es weist darauf hin dass das Bimmeln von Kuhglocken zur Nachtzeit, d.h. vor allem dann, wenn der Strassenlärm abgenommen hat, besonders lästig ist..."

Bundesgericht, Lausanne
Bundesgericht, Lausanne

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Reaktionen auf die geplanten Lärmgrenzwerte für Rasenmäher  
12. September 2006
Quelle: Tages-Anzeiger

Kirchenglocken die Tag und Nacht nerven gehören in die LSV!

Wo bleiben die Lärmgrenzwerte für Glockenlärm, der in vielen Orten die ganze Nacht - jede Viertelstunde - den erholsamen Schlaf stört!?

 
 
Realisierung: RightSight.ch