IG Stiller - www.nachtruhe.info
"See how nature - trees, flowers, grass - grows in silence?
See the stars, the moon, and the sun, how they move in silence?
We need silence to be able to touch souls."

Mother Teresa
Mother Teresa

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

St. Galler Torglocken abgestellt  
25. August 2010
Quelle: St. Galler Nachrichten (19. Aug. 2010)

Torglocken müssen nachts schweigen - IG Stiller im Kontakt mit Administration des Katholischen Konfessionsteils

Torglocken verstummt - Kirchenglocken lärmen weiter.

Nachts schlagen die Torglocken nicht mehr - das Kirchengeläute hingegen bleibt

Der Glockenschlag am Spi­ser und Multertor sowie am Waaghaus wurde von 19 bis 7 Uhr eingestellt. Nun erhielt der Stadtrat auf Grund zweier Einfacher Anfragen im Stadt­parlament Gelegenheit, die Umstände zu erörtern...

(Noch) keine Verfügung

Nach den Reklamationen zum Tor­glocken Schlag durch mehrere Kla­gen von direkt «betroffenen» An­wohnern, suchte das Amt für Um­welt und Energie das Gespräch mit dem Betreiber der Torglocken, das heisst mit dem städtischen Hoch­bauamt, wie wir von Harry Künzle, Leiter Amt für Umwelt und Ener­gie, auf Anfrage hin erfuhren. In dessen Verlauf entschied sich die­ser von sich aus, die Torglocken in der Nacht abzustellen. Damit erüb­rigte sich die Ausarbeitung einer Verfügung.

Auch mit den Kirchge­meinden wurde ein Treffen zum Zweck einer Auslegeordnung an­beraumt, bei welchem aber keine Aussicht auf Einigung bestand. Wie uns Künzle bekannt gab, ist den Klägern eine Frist gesetzt worden, um zu erklären, dass sie eine Ver­fügung haben möchten, damit sie ihre Klage mit einem Rechtsmittel weiter ziehen könnten. (we)
 


Vorläufig warten wir auf die Reaktion von der Administration des Katholischen Konfessionsteils und suchen bei Gelegenheit das Gespräch mit einzelnen Kirchen.

Mit stillen Grüssen
IG Stiller


(Siehe auch:
Sammelklage der IG Stiller in St. Gallen: Erste Klagen eingereicht.)

 
 
Realisierung: RightSight.ch