IG Stiller - www.nachtruhe.info
"Dem Schutz der Nachtruhe kommt eine so hohe Bedeutung zu, dass eine erhebliche Störung schon dann vorliegt, wenn sie nur wenige Menschen betrifft."

Verwaltungsgericht Zürich
Verwaltungsgericht Zürich
Stören die Kirchenglocken die Jakobspilger?  
8. Juni 2005
Quelle: Appenzeller Zeitung

Ausgerechnet Pilger sollen sich vom Kirchengeläute in St. Peterzell gestört fühlen und den Ort zum Uebernachten meiden. Der Verkehrsverein will der Sache jetzt nachgehen.

Ein Detail aus dem Protokoll der Hauptversammlung des Verkehrsvereins St. Peterzell sticht hervor: Unterkunftsanbieter für Jakobspilger beschweren sich, dass sich diese Pilger vom
Kirchengeläute gestört fühlen und St. Peterzell als Uebernachtungsort meiden.


Nach einem Antrag aus der Versammlung wird der Verkehrsverein bei den Kirchenverwaltungen vorstellig werden.

 
 
Realisierung: RightSight.ch