IG Stiller - www.nachtruhe.info
Laut dem Bundesverwaltungsgericht ist das Glockengeläut als Zeitansage "keine kirchliche Äußerung", sondern "eine Tradition, die ihre Bedeutung angesichts gewandelter Lebensbedingungen weitgehend verloren hat..."

Bundesverwaltungsgericht Deutschland
Bundesverwaltungsgericht Deutschland

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Twitter zeigt wie viele Menschen von Glocken belästigt werden  
1. Februar 2011
Quelle: Kirchenglocken.ch

Wie denkt die Allgemeinheit wirklich über Glocken?

"Kirchenglocken" auf Twitter

Das Mikroblogging-Netzwerk Twitter.com zeigt was die Menschen wirklich über Kirchenglocken denken, und dies in Echtzeit. Zum Suchwort "Kirchenglocken" gibt es praktisch ausschliesslich negative Aeusserungen!

Siehe: Kirchenglocken nerven gemäss Einträgen auf Twitter (Kirchenglocken.ch)

 
 
Realisierung: RightSight.ch