IG Stiller - www.nachtruhe.info
"In der Gegenwart, wo eine Armbanduhr zur persönlichen Grundausstattung zählt, hat das Glockenläuten jede nützliche Funktion eingebüßt.
 
Ebenso ist das laute Schlagen von Turmuhren in einem paradoxen Sinn anachronistisch geworden: zeitwidrig."

Dr. Joachim Kahl (Philosoph und Autor)
Dr. Joachim Kahl (Philosoph und Autor)

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Uetikon: Kirchenglocken dürfen morgens weiterlärmen  
20. April 2011
Quelle: Tages Anzeiger (Von Maria Zachariadis)

Uetiker Kirchenglocken bimmeln morgens weiter.

19 Anwohnern von Uetikon am See läutet die reformierte Kirche zu viel und zu laut.

Das sonntägliche Weckläuten um 8.15 Uhr ist ihrer Überzeugung nach überholt. Sie liessen der reformierten Kirchenpflege ein Schreiben zukommen mit der Bitte, das Frühgeläute solle abgeschafft und das «restliche Bureglüt» zeitlich reduziert werden.

Ganzer Bericht: Tagesanzeiger.ch - Uetiker-Kirchenglocken-duerfen-auch-fruehmorgens-weiterlaeuten

 
 
Realisierung: RightSight.ch